Airbnb

Die Auswirkungen von Airbnb auf Westaustraliens Tourismuswirtschaft

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: -
  • Project status: finished
  • Funding:
    Public institutions (Other projects /Project)
  • Total project budget: 18.500,00 €
  • Institute: Institut für Regionalentwicklung

Das Phänomen der gemeinsamen Wirtschaft Airbnb war eine der störendsten Entwicklungen im Tourismus in den letzten zehn Jahre (Guttentag, 2013). Die Airbnb-Plattform ermöglicht es Nicht- Tourismus-Profis Gastgeber zu werden und ihre Wohnungen an Gäste zu vermeiten. Gegründet im Jahr 2008, hat Airbnb seitdem ein exponentielles Wachstum gezeigt und verursachte weltweit eine Vielzahl von wirtschaftspolitischen Reaktionen.
Airbnb wir zunehmen auch eine Realität in WA. Trotz der (potenziellen) Auswirkungen von Airbnb auf  Tourismus und Wirtschaft im weiteren Sinne in WA, sind die Daten über die Größe und die Auswirkungen des Phänomens dürftig. Das Projekt zielt darauf ab, diese Daten zu sammeln, um Wirtschafts- und Tourismuspolitik Debatten zu informieren und wird dabei durch wichtige WA  Behörden unterstützt (siehe beigefügtes Schreiben der Abteilung des Premiers und Kabinetts, sowie Tourismus WA).

Our partners
1 - 1
  • Curtin University

Project Team
1 - 2
Michael Volgger

Michael Volgger

Project Manager

Projects

1 - 7
Project

SUSTANCE

Nachhaltige Lösungen für den öffentlichen Nahverkehr und innovative Governance-Systeme zur ...

Duration: - Funding: Central Europe 2021-2027 (EUTC / EU ...

view all

Institute's Projects

Institute