FCDEV

Franciacorta Destination Development

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: August 2015 - May 2017
  • Project status: finished
  • Funding:
    Private organisations (Other projects /Project)
  • Total project budget: 5.000,00 €

Das Gebiet der Franciacorta in den Regionen Brescia und Bergamo bietet verschiedene Attraktionspunkte wie Wein, den Iseo-See, Golf, kulinarische und kulturelle Angebote sowie historische Städte und ist via Flughafen Mailand/Bergamo international sehr gut vernetzt, dennoch hat sich diese Region kaum als Destination bzw. Urlaubsregion am internationalen Markt etablieren können. Die lokalen Stakeholder haben für lange Zeit auf die Weinwirtschaft als Motor für die touristische Entwicklung gesetzt, aber im Ergebnis hat dieses Vorgehen keinen nennenswerten Erfolge verbuchen können. Denn ebenso wie die Region selbst ist auch der Wein ‚Franciacorta’ international kaum etabliert und über 80% der Produktion werden im Inland abgesetzte und davon der größte Teil in der Region Lombardei.

Aus dieser Situation heraus haben sich lokale Unternehmer und Medienvertreter zu einem Verein zusammengeschlossen (Associazione Franciacorta) und die EURAC beauftragt in Zusammenarbeit mit dem Verein die Entwicklung der Region hin zu einer Destination voranzutreiben.

Our partners

Associazione Franciacorta

Project Team
1 - 3

Manuel Demetz

Project Manager

Michael Volgger

Team Member

Projects

1 - 3
Project

PuKuVi

Pustertaler Kulturartenvielfalt

Duration: December 2020 - May 2022Funding: Italy-Austria 2014-2020 (EUTC / EU ...

view all

Institute's Projects

Institute
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Except where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter "Privacy Policy".

Privacy Policy