Wirtschaft und Arbeit

Wirtschaft und Arbeit

  • Deutsch
  • English
  • Italiano

Aus verschiedenen strategischen Dokumenten und Studien u.a. vom Wifo und der Astat geht hervor, dass die Südtiroler Wirtschaft mehrere strukturelle Schwächen aufweist, die sich u.a. in einer Zunahme der Arbeitslosigkeit zeigen (von 2,7% 2004 auf 4,1% 2012 und auf 4,5% im Jahr 2013). Des Weiteren werden die Potentiale im Rahmen horizontaler und vertikaler Kooperationen und Vernetzungen entlang von Wertschöpfungsketten ungenügend genutzt. Weitere Charakteristiken sind dbzgl. u.a. ein hoher Beschäftigungsgrad im öffentlichen Sektor, die ausgeprägte Kleinstrukturiertheit der Südtiroler Unternehmen. Ziel ist es, dass das Institut für Regionalentwicklung und Standortmanagement in Südtirol eine spezifische Themenführerschaft im Bereich der Regionalwirtschaft entwickelt. Das Institut soll sich verstärkt in aktuelle Debatten einbringen, welche sich mit den Aspekten „Beschäftigung“, „Sicherung/Schaffung von Arbeitsplätzen“ und „Wirtschaftsentwicklung“ befassen. Schwerpunkt liegt hierbei bei der Entwicklung von innovativen Projekten, welche Arbeitsplätze sichern und/oder  neu schaffen.

Project Team
1 - 7
Anja Marcher

Anja Marcher

Team Member
Sara Iovino

Sara Iovino

Team Member
Ingrid Kofler

Ingrid Kofler

Team Member
Francesco Anesi

Francesco Anesi

Team Member

Projects

1 - 7
Project

SUSTANCE

Nachhaltige Lösungen für den öffentlichen Nahverkehr und innovative Governance-Systeme zur ...

Duration: - Funding: Central Europe 2021-2027 (EUTC / EU ...

view all

Institute's Projects

Institute