BuildDOP

Bewertungsinstrument zur Garantie optimaler Gebäudeleistung von der Planung bis zur Betriebsphase

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
BuildDOP
  • Project duration: December 2016 - May 2020
  • Project status:
    Abgeschlossen
  • Funding:
    FESR (EU funding / Project)
  • Total project budget: 894.985,11 €
BuildDOP hat als primäres Ziel die Realisierung der neuen Version der
ProCasaClima-Software, welche aktualisierte und erweiterte Funktionen
sowie einen erweiterten Anwendungsbereich haben wird. Das neue
ProCasaClima wird ein einfaches zuverlässiges Instrument sein zur
Bewertung und Kommunikation der Gebäude-Performance (Energie,
Komfort, Lastprofile, Nachhaltigkeit und Kosten) sowie zur Unterstützung
der Planung derselben auch auf urbaner Ebene, indem es ermöglicht,
effiziente und kostenoptimale Lösungen für neue und existierende
Gebäude auszuarbeiten. Im Modus „Zertifizierung“ wird die neue Software
vereinfachte und im Modus „Planung“ detaillierte Berechnungen
(Mehrzonenmodell, statische/dynamische bzw.
thermische/hygrothermische Simulation) durchführen. Die detaillierte
Berechnung wird folgende Faktoren berücksichtigen: klimatische
Bedingungen, Nutzungs- und Steuerungsprofile, Produktion aus
erneuerbaren Energiequellen, passive Heiz- und Kühllösungen, Ökobilanz
der Materialien, Kondensationsrisiken, Anlagenkonfigurationen und
Interaktion mit den Energienetzen. Zusätzlich werden in BuildDOP Auditund
Monitoring-Protokolle entwickelt, die die tägliche Arbeit der Auditoren
und Zertifizierer erleichtern werden. Eine Datenbank von
Gebäudekomponenten und Referenzgebäuden vervollständigt die
Resultate des Projekts. Die Aktionen von BuildDOP werden durch
Workshops begleitet, um Input von Stakeholdern zu erhalten, sowie durch
Verbreitungs- und Trainingsmaßnahmen abgerundet.

BuildDOP wird die neue Generation der Software ProCasaClima entwickeln, mit erweiterten Funktionen und Anwendungsbereichen. ProCasaClima wird dadurch ein einfaches und vollständiges Instrument zur Unterstützung der Planung neuer Gebäude und der Sanierung des Südtiroler Gebäudebestands. Die Klimahaus-Agentur vertreibt die Software. ProCasaClima ist bereits heute eines der zentralen Instrumente für die Kommunikation und den Informationsaustausch bezüglich der energetischen Performance und Nachhaltigkeit der Gebäude, zwischen Auftraggebern, Planern, Energieberatern, Lieferanten und Produzenten, und der Endnutzer. BuildDOP trägt zur Optimierung der Energieeffizienz und zur Ausschöpfung des Energieeinsparungs-Potenzials und der erneuerbaren Energiequellen bei. Damit sind die Projektziele im Einklang mit der nachhaltigen Energiepolitik, die der Klimaplan Südtirol 2050 vorsieht. BuildDOP befasst sich auch mit der Entwicklung von Bewertungsprotokollen zur Qualität von Gebäuden, welche über die einfache Energiezertifizierung hinausgehen. Diese beinhalten Auditing- und Messabläufe und eine Bewertung der Innenraumqualität, des LCA (Life Cycle Assessment) und der Kosten. BuildDOP wird die Zuverlässigkeit von ProCasaClima erhöhen, was die Abschätzung der energetischen Performance von Nullenergiegebäuden (n/NZEBs, nearly bzw. Net Zero Energy Buildings) betrifft, welche auf flexible Art und Weise mit einer modernen energetischen und städtischen Infrastruktur interagieren. Dies erfolgt über: i) Implementierung von Berechnungsverfahren zur Energie-Performance, Energieproduktion aus erneuerbaren Energiequellen und dem Nachweis des Nichtauftretens von Kondensation nach aktuellem Stand der Technik, ii) Integration notwendiger Bausteine für die architektonische Planung und Anlagenplanung (Dimensionierung der Anlagen, Bewertung des Innenraumkomforts, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung), iii) Vervollständigung und Systematisierung der vorhandenen Datenbank zu Gebäudematerialien, -komponenten und –systemen. Dank BuildDOP wird der Programmcode von ProCasaClima komplett neu verfasst und flexibler, klarer und von der Klimahaus-Agentur verwaltbarer gestaltet.

Publications
Evaluation of EN15193-1 on energy requirements for artificial lighting against Radiance-based DAYSIM
Akimov L, De Michele G, Filippi Oberegger U, Badenko V, Mainini AG (2021)
Zeitschriftenartikel
Journal of Building Engineering

Weitere Informationen: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S235271022 ...

https://doi.org/10.1016/j.jobe.2021.102698

http://hdl.handle.net/10863/17418

Bottom-up building stock retrofit based on levelized cost of saved energy
Filippi Oberegger U, Pernetti R, Lollini R (2020)
Zeitschriftenartikel
Energy and Buildings

https://doi.org/10.1016/j.enbuild.2020.109757

Partner
Klimahaus Agentur

Contact

Ulrich Filippi Oberegger

Project managerT 736 550 1740 93+ude.carue@ippilif.hcirlu

Roberto Lollini

Vice project managerT 056 550 1740 93+ude.carue@inillol.otrebor

Cristiana Losso

Project assistantT 806 550 1740 93+ude.carue@ossol.anaitsirc

Projects

1 - 10
Project

4RinEU

EU H2020 4RinEU - Leistungsfähige und anwendungsorientierte Technologien und Geschäftsmodelle zur ...

Duration: September 2016 - October 2021Funding:
Competitive Industries (Horizon 2020 /EU funding /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy