BuiltHub

EU H2020 BuiltHub - Dynamisches Wissenszentrum für EU-Gebäudebestände

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
BuiltHub
  • Project duration: September 2020 - September 2024
  • Project status:
    Approval by the Scientific Committee
  • Funding:
    Societal Challenge (Horizon 2020 /EU funding /Project)
  • Total project budget: 2.197.088,75 €

Die detaillierte Kenntnis der Merkmale und Leistungen des Gebäudebestands wirkt sich potenziell positiv auf die Fähigkeit der Europäischen Kommission aus, im Hinblick auf die Strategie 2050 und den Europäischen Green Deal, wirksame Strategien für Gebäude zu entwickeln. Angesichts des Mangels an umfassenden und zuverlässigen Daten zum EU-Gebäudebestand wird BuiltHub einen strukturierten und umfassenden Datenerfassungsansatz sowie einen leicht zugänglichen und benutzerfreundlichen Datenhub in Form einer strukturierten webbasierten Plattform (IT-Infrastruktur, Analyse und benutzerfreundliches Dashboard) erstellen, welcher auf Vorteile und Einbeziehungsstrategie für Daten- und Metadatenanbieter basiert. Die erwähnte leistungsorientierte Einbeziehungsstrategie wird umgesetzt, indem Mehrwertinformationsdienste entwickelt werden, die auf die Hauptnutzer der Plattform und andere Hauptnutznießer (Endnutzer) zugeschnitten sind. Die Hauptvoraussetzung für den Vorschlag zum Aufbau einer BuiltHub-Gemeinschaft ist, dass Dateneigentümer bereit sind, Daten/Informationen in die BuiltHub-Plattform einzuspeisen, im Austausch für die Mehrwertinformationen/Kenntnisse, welche die Plattform durch ihren Betrieb bereitstellt. Darüber hinaus werden “Multiplikatoren“ die BuiltHub-Erfolge zur Erweiterung der entsprechenden Community verbreiten.
Das Konsortium wird auch verschiedene Datenprozesse und Serviceschemata entwickeln, um mögliche Benutzer abzudecken, basierend auf ihren Bedürfnissen und der potenziellen Verwendung von Daten und Analysen sowie den Vorteilen, die sie aus der Zusammenarbeit mit BuiltHub entstehen.
Das Projekt zielt darauf ab, auf der Datenbank des Gebäudebestandsobservatoriums und den zugehörigen Analysen aufzubauen, um den Datenfluss einfacher, robuster und sicherer zu machen. Das BuiltHub-Konsortium ist jedoch auch bereit für einen eigenständigen Entwicklungsansatz als Backup-Plan. Ziel ist es auch, eng mit verwandten Projekten und insbesondere dem Projekt B4E-6 MATRYCS zusammenzuarbeiten, indem der Datenerfassungsansatz und eine Standarddefinition der einzelnen Elemente auf verschiedene Ebenen (von Landes- zu einzelner Gebäudeebene) aufgeteilt werden.

Partner
ICLEI - Local governments for sustainability
Fundacion CARTIF
Technische Universität Wien
RISE RESEARCH INSTITUTES OF SWEDEN AB
EVERIS Spain S.L.U.
BUILDINGS PERFORMANCE INSTITUTE EUROPE ASBL
SYMPRAXIS TEAM P.C.

Contact

Roberto Lollini

Project managerT 056 550 1740 93+ude.carue@inillol.otrebor

Ulrich Filippi Oberegger

Vice project managerT 736 550 1740 93+ude.carue@ippilif.hcirlu

Nazie Amisulashvili

Project assistantT 947 550 1740 93+ude.carue@ilivhsalusima.eizan

Projects

1 - 10
Project

4RinEU

EU H2020 4RinEU - Leistungsfähige und anwendungsorientierte Technologien und Geschäftsmodelle zur ...

Duration: September 2016 - October 2021Funding:
Competitive Industries (Horizon 2020 /EU funding /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy