EEnvest

Verringerung des Risikos von Investitionen in die Energieeffizienz von Gebäuden

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
EEnvest
  • Project duration: June 2019 - June 2022
  • Project status:
    Approval by the Scientific Committee
  • Funding:
    Societal Challenge (Horizon 2020 /EU funding /Project)
  • Total project budget: 1.494.538,00 €
  • Website: https://www.eenvest.eu/

EEnvest zielt darauf ab, den Entscheidungsprozess von Investoren zu unterstützen, durch die Umwandlung der technischen Anforderungen an die Energieeffizienz von Gebäuden in wirtschaftliche Indikatoren. Diese Indikatoren werden verwendet, um finanzielle Risiken verbunden mit umfassenden Renovierungsinvestitionen zu bewerten und nichtenergetische Vorteile in Modelle zur Vermögensbewertung einzuschließen. Durch EEnvest kann der Finanzsektor die Nachfrage und das Angebot an EE-Investitionen für Bürogebäude in Italien und Spanien zusammenbringen. EEnvest wird das gegenseitige Vertrauen von Kapitalgebern, Investoren, Eigentümern und Nutzern stärken, da die mit diesen Investitionen verbundenen technischen Risiken identifiziert, quantifiziert und gemindert werden sowie die Kreditkosten für Kreditgeber durch gezielte Risikominderungsmaßnahmen gesenkt werden.


EEnvest wird effektive Bewertungsmethoden für die Korrelation zwischen technischen und finanziellen Risiken entwickeln, durch die Kategorisierung eine Reihe wichtiger technischer Risiken und die Quantifizierung deren Auswirkungen auf das Vertrauen der Investoren. Diese Risiken werden i) durch die Anwendung bestehender Datenbanken zur Gebäudeenergieeffizienz bewertet (z. B. DEEP-Datenbank der Energy Efficincy Financial Institutions Group), ii) in investorenfreundlichen Bechmark Track Record organisiert und iii) EEnvest zielt darauf ab, den Entscheidungsprozess von Investoren zu unterstützen, durch die Umwandlung der technischen Anforderungen an die Energieeffizienz von Gebäuden in wirtschaftliche Indikatoren. Diese Indikatoren werden verwendet, um finanzielle Risiken verbunden mit umfassenden Renovierungsinvestitionen zu bewerten und nichtenergetische Vorteile in Modelle zur Vermögensbewertung einzuschließen. Durch EEnvest kann der Finanzsektor die Nachfrage und das Angebot an EE-Investitionen für Bürogebäude in Italien und Spanien zusammenbringen. EEnvest wird das gegenseitige Vertrauen von Kapitalgebern, Investoren, Eigentümern und Nutzern stärken, da die mit diesen Investitionen verbundenen technischen Risiken identifiziert, quantifiziert und gemindert werden sowie die Kreditkosten für Kreditgeber durch gezielte Risikominderungsmaßnahmen gesenkt werden.


EEnvest wird effektive Bewertungsmethoden für die Korrelation zwischen technischen und finanziellen Risiken entwickeln, durch die Kategorisierung eine Reihe wichtiger technischer Risiken und die Quantifizierung deren Auswirkungen auf das Vertrauen der Investoren. Diese Risiken werden i) durch die Anwendung bestehender Datenbanken zur Gebäudeenergieeffizienz bewertet (z. B. DEEP-Datenbank der Energy Efficincy Financial Institutions Group), ii) in investorenfreundlichen Bechmark Track Record organisiert und iii) auf eine webbasierte Plattform über gesicherte Blockchain-Netzwerke übertragen.


Die Investitionsnachfrage und -angebot werden von der webbasierten Plattform EEnvest - Search & Match Investitionsbewertung unterstützt, durch die Integration von Bewertungsdaten für Gebäudebestand sowohl von technischer als auch von finanzieller Seite. Der EEnvest-Ansatz wird in mehreren Ländern und Geschäftsszenarios reproduzierbar sein, dank der Standardisierung der technischen und finanziellen Rahmenbedingungen für die energetische Sanierung von Gebäuden und der webbasierten Search & Match-Plattform. Somit können die Sanierungsinvestitionen auf dem Finanzmarkt attraktiver wirken.auf eine webbasierte Plattform über gesicherte Blockchain-Netzwerke übertragen.



Die Investitionsnachfrage und -angebot werden von der webbasierten Plattform EEnvest - Search & Match Investitionsbewertung unterstützt, durch die Integration von Bewertungsdaten für Gebäudebestand sowohl von technischer als auch von finanzieller Seite. Der EEnvest-Ansatz wird in mehreren Ländern und Geschäftsszenarios reproduzierbar sein, dank der Standardisierung der technischen und finanziellen Rahmenbedingungen für die energetische Sanierung von Gebäuden und der webbasierten Search & Match-Plattform. Somit können die Sanierungsinvestitionen auf dem Finanzmarkt attraktiver wirken.

Publications
Technical and economic risk reduction methodology for Building Energy Efficiency investments: the EEnvest project
Salvalai G, Paoletti G, Sesana MM, Andaloro A (2020)
Beitrag in Konferenzband

Konferenz: Colloqui Ar.Tec. 2020 | Catania | 17.6.2020 - 20.6.2020

Partner
INTEGRATED ENVIRONMENTAL SOLUTIONS LIMITED
Politecnico di Milano
Ecrowd invest plataforma de financiacion participativa sl
Global New Energy Finance, s.l.
Union Internationale de la propriété Immobilière
Energinvest
Sinloc - Sistema Iniziative Locali SpA
R2M Solution France

Contact

Cristian Pozza

Project managerT 657 550 1740 93+ude.carue@azzop.naitsirc

Roberto Lollini

Vice project managerT 056 550 1740 93+ude.carue@inillol.otrebor

Marco Bailo

Project assistantT 927 550 1740 93+ude.carue@oliab.ocram

Projects

1 - 10
Project

4RinEU

EU H2020 4RinEU - Leistungsfähige und anwendungsorientierte Technologien und Geschäftsmodelle zur ...

Duration: September 2016 - October 2021Funding:
Competitive Industries (Horizon 2020 /EU funding /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy