FG-INEWA

Entwicklung optimierter Regelstrategien für ein Doppelquellen-Wärmepumpensystem

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: February 2021 - February 2022
  • Project status:
    Approval by the Scientific Committee

The project focuses on the control of double source (aerothermal and geothermal) heat pumps, and in particular on the development of smart control logics to be implemented in thermal systems that use such units to cover thermal loads in residential buildings.

Following a characterization of the machine proposed on the market by INEWA, a numerical model will be developed with the aim of developing the control algorithms of a typical thermal plant that uses this unit. The algorithms will use artificial intelligence techniques to select which source shall be uses, based on monitored weather conditions and calculated thermal loads. Once developed in a simulated environment, the control will be validated EURAC's laboratories.

Partner
Inewa Gmbh

Contact

Roberto Fedrizzi

Project managerT 016 550 1740 93+ude.carue@izzirdef.otrebor

Cristiana Losso

Project assistantT 806 550 1740 93+ude.carue@ossol.anaitsirc

Projects

1 - 10
Project

4RinEU

EU H2020 4RinEU - Leistungsfähige und anwendungsorientierte Technologien und Geschäftsmodelle zur ...

Duration: September 2016 - October 2021Funding:
Competitive Industries (Horizon 2020 /EU funding /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy