HARP

Planung der Nachrüstung von Heizgeräten

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
HARP
  • Project duration: April 2019 - July 2022
  • Project status:
    Approval by the Scientific Committee
  • Funding:
    Societal Challenge (Horizon 2020 /EU funding /Project)
  • Total project budget: 1.992.608,06 €
  • Website: https://innovation.adene.pt/project/harp/

Der Verbraucher denkt erst dann an das Heizen, wenn sein System ausfällt. Wenn dies der Fall ist, ist der Austausch immer ein dringender Prozess, der die Möglichkeit der besten Lösungen auf dem Markt behindert und intelligenter macht. In Europa wurden durchschnittlich mehr als 300 Millionen Heizgeräte (Raum, Wasser oder Kombi) installiert vor mehr als 20 Jahren. In Anbetracht des Rahmens für das Heizenergieetikett gehen Marktannahmen davon aus, dass mehr als 50% dieser Geräte C oder niedriger sind. Alt und ineffizient, dies ist der Status des installierten Heizmaterials. Jetzt ist es an der Zeit zu handeln und die Verbraucher für die Möglichkeiten eines geplanten Ersatzes zu sensibilisieren. Die Führung auf dem Gebiet der Heizung übernehmen und den richtigen Weg finden, um die Arbeit zu erledigen. und erneuerbare Lösungen. HARP begleitet den Entscheidungsprozess der Verbraucher, bietet einen quantifizierten Ansatz für den wirtschaftlichen und nichtwirtschaftlichen Nutzen und schließt die Lücke zu den Marktanbietern und verfügbaren nationalen Anreizen. HARP wird von kompetenten Schlüsselpartnern in den Bereichen Verbraucherverhalten, Energieeffizienz, Geschäftslösungen, direkte Zusammenarbeit mit Verbrauchern oder indirekt über Fachleute, die wichtige Multiplikatoren sind, gefördert. Förderung von dynamisch effizienten Heizgemeinschaften

Dies ermöglicht es HARP, ein solides Konzept zu entwickeln, das in den teilnehmenden Ländern und in der Reichweite der EU erfolgreich sein wird.

Publications
Perché sostituire i vecchi apparecchi di riscaldamento?
Menegon D, Leghissa G, Lobosco D, Genova E, Calderoni M (2021)
Zeitschriftenartikel
Casa & Clima

Weitere Informationen: https://issuu.com/quinebusinesspublisher/docs/casa_clima_91_ ...

Partner
ENERGIES 2050
Energies et Avenir
Organizacion de Consumidores y Usuarios
R2M SOLUTION SPAIN SL
UNIVERSIDADE DO MINHO
AGENZIA NAZIONALE PER LE NUOVE TECNOLOGIE, L’ENERGIA E LO SVILUPPO ECONOMICO SOSTENIBLE
Deutsche Energie-Agentur GMBH
CREARA CONSULTORES SL
ADENE - AGENCIA PARA A ENERGIA
Anima Federazione delle Associazioni Nazionali dell’Industria Meccanica Varia ed Affine
Associação Portuguesa para a Defesa do Consumidor
Association of the European Heating Industry
EUROPEAN ENVIRONMENTAL CITIZENS ORGANISATION FOR STANDARDISATION
European Solar Thermal Industry Federation
Syndicat des industries thermiques, aérauliques et frigorifiques
Universidade NOVA de Lisboa
Uwe Trenkner

Contact

Diego Menegon

Project managerT 936 550 1740 93+ude.carue@nogenem.ogeid

Roberto Fedrizzi

Vice project managerT 016 550 1740 93+ude.carue@izzirdef.otrebor

Cristiana Losso

Project assistantT 806 550 1740 93+ude.carue@ossol.anaitsirc

Projects

1 - 10
Project

4RinEU

EU H2020 4RinEU - Leistungsfähige und anwendungsorientierte Technologien und Geschäftsmodelle zur ...

Duration: September 2016 - October 2021Funding:
Competitive Industries (Horizon 2020 /EU funding /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy