IHNES

Interregionales Krankenhaus-Netzwerk für nachhaltige Energie

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
IHNES
  • Project duration: May 2019 - December 2021
  • Project status:
    Approval by the Scientific Committee
  • Funding:
    FESR (EU funding / Project)
  • Total project budget: 650.217,39 €
  • Website: http://ihnes.info/

Krankenhäuser gehören zu den energieintensivsten Sektoren. 6000 kWh Strom und 29.000 kWh Wärme pro Jahr und Patientenbett (Viamedica (2009): “Klinergie 2020”), entsprechen dem Energieverbrauch zweier, moderner Einfamilienhäuser. Neben dem 24/7 Heiz- und Kühlbedarf wird Energie für Sterilisierung, Licht und Medizintechnik benötigt. Studien und praktische, bereits umgesetzte Projekte zeigen, dass bis zu 40% des
Strombedarfs und mehr als 30% der Wärmeenergie einspart werden können. Unterschiedliche klimatische und gesetzliche Rahmenbedingungen sowie unterschiedliche Schwerpunkte führen zu unterschiedlichen Anforderungsprofilen in energietechnischer Hinsicht. Auf Basis einheitlicher Energiekennzahlen soll die Wirksamkeit von Effizienzmaßnahmen validiert und damit die Basis für eine schnellere und erfolgreiche Replikation zu schaffen. Um das Thema Energieeffizienz und Energiemanagement im Gesundheitssektor zu institutionalisieren wird ein interregionales Netzwerk aus Krankenhausbetreibern, Forschungseinrichtungen und Ingenieurbüros geschaffen. Dabei werden Erfahrungen aus der Umsetzung und Planung vergleichbarer Maßnahmen in anwendbaren Konzepten zusammengefasst. Im Projekt wird eine Toolbox für Krankenhäuser, zur Bewertung und Planung spezifischer Effizienzmaßnahmen, entwickelt.

Partner
Südtiroler Sanitätsbetrieb
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsges.m.b.H.
Tirol Kliniken GmbH
Azienda Sanitaria Universitaria Integrata di Trieste
Kofler Energies Italia srl
Syneco gmbh

Contact

Marco Castagna

Project managerT 256 550 1740 93+ude.carue@angatsac.ocram

Roberto Lollini

Vice project managerT 056 550 1740 93+ude.carue@inillol.otrebor

Riccarda Moser

Project assistantT 457 550 1740 93+ude.carue@resom.adraccir

Projects

1 - 10
Project

4RinEU

EU H2020 4RinEU - Leistungsfähige und anwendungsorientierte Technologien und Geschäftsmodelle zur ...

Duration: September 2016 - October 2021Funding:
Competitive Industries (Horizon 2020 /EU funding /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy