Guided tours in South Tyrol

Innovativer Ansatz zur Professionalisierung der Berufsgruppen Fremdenführer und Reiseleiter in Südtirol

  • Deutsch
  • English
  • Italiano

Fremdenführer und Reiseleiter sind Geschichtenerzähler, Türöffner, Interpreten des kulturellen Erbes und oft der einzige persönliche Kontakt eines Besuchers mit der lokalen Bevölkerung.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass Fremdenführer und Reiseleiter durch ihre Erläuterungen das Nachhaltigkeitsverständnis und -verhalten von Besuchern verändern können (Weiler & Black 2015, Weiler & Kim 2011, Hu & Wall 2012, Zatori et al. 2018). Fremdenführer und Reiseleiter beeinflussen und entscheiden mit, wo eine Tour hinführt, was die Besucher dort sehen, was und wie sie etwas über die besuchten Orte (points of interest) erfahren, wie lange sie bleiben etc. Sie können auch beeinflussen, wie Besucher die Destination erleben, die lokale Kultur und Gesellschaft wahrnehmen und sich vor Ort verhalten. Dies wiederum beeinflusst die (Aus)wirkungen touristischer Aktivitäten auf Umwelt, Kultur, Wirtschaft und die Menschen in der Destination (Hu & Wall 2012).

Am Institut für Regionalentwicklung untersuchen wir den Status quo der Gästeführung/geführter Touren in Südtirol und entwickeln mit territorialen Stakeholdern konkrete Maßnahmen, um die Qualität der Angebote zu erhalten und diese weiter zu steigern und zu einer nachhaltigen Tourismusentwicklung in Südtirol beizutragen.

Publications
Smart City Tours as an Innovative Way to (re)Discover Urban Environments in an Italian Context
Weiß ML (2022)
Zeitschriftenartikel
International Journal of Tour Guiding Research

Weitere Informationen: https://arrow.tudublin.ie/ijtgr/vol3/iss1/4

https://doi.org/10.21427/hm9e-wh72

https://hdl.handle.net/10863/25651

Projects

1 - 9

view all

Institute's Projects