null
i

Ein Stuhl wird zur Emissionsanalyse in das VOC-Labor gestellt.

© Eurac Research | Annelie Bortolotti

magazine_ Article

Liegt etwas Schädliches in der Luft?

Das neue VOC-Labor ermittelt Schadstoffe, die von Baumaterialien und Möbeln emittiert werden, es misst sie und testet innovative Materialien, die sie reduzieren können.

Was macht ein Stuhl in einem Raum, der wie ein Spiegelkabinett aussieht? Die Forscherinnen und Forscher von Eurac Research haben ihn in die Testkammer des neuen VOC-Labors gestellt, um zu messen, ob er Formaldehyd oder andere schädliche Stoffe absondert.

VOC (volatile organic compounds) steht für flüchtige organische Verbindungen, d. h. gasförmige Schadstoffe, die in hohen Konzentrationen in einer geschlossenen Umgebung die Luftqualität derart verschlechtern können, dass sie für die Gesundheit schädlich sind. Deshalb ist es wichtig, ihr Vorhandensein und vor allem ihre Quelle zu ermitteln. Das neue Labor von Eurac Research ist genau das: eine Spürnase, die auf VOCs und Formaldehyd spezialisiert ist. Es misst die Emission dieser Stoffe durch bestimmte Objekte. Es misst auch an innovativen Baumaterialien, inwiefern sie als Luftreiniger wirken können, indem sie Schadstoffe absorbieren.
In den Laborkammern können Möbel und Fertigteile, aber auch Materialien wie Bodenbeläge, Dämmstoffe, Farben, Tapeten, Klebstoffe oder Textilien untersucht werden.
Das Labormesssystem ist so konzipiert, dass es auch Geräte und Sensoren zur Messung von VOCs und Formaldehyd in Innenräumen prüfen und kalibrieren kann.

Das VOC-Labor ist im NOI Techpark in Bozen untergebracht.© Eurac Research | Annelie Bortolotti

Das VOC-Labor besteht aus zwei verschiedenen wasserdichten Kammern, die je nach Testzweck ausgewählt werden können: die größere misst sechs Kubikmeter, die kleinere einen Kubikmeter.
Die Innenwände bestehen aus rostfreiem Stahl mit einer speziellen Beschichtung, dem so genannten „Superspiegel“: Er erzeugt einen Spiegeleffekt und sorgt dafür, dass die Kammer keine von der Probe oder anderen Stoffen abgegebenen VOCs absorbiert. Auf diese Weise beeinflusst die Kammer nicht die Tests und ermöglicht eine sehr genaue Analyse.

Eine Forscherin bereitet Proben für die Analyse vor.© Eurac Research | Annelie Bortolotti

In den Kammern kann die Temperatur über ein Bedienfeld eingestellt werden (23°C bis 65°C in der kleinen Prüfkammer und 23°C bis 50°C in der großen Kammer), um die Auswirkungen der Temperatur auf die Emissionen zu erfassen.

Bedienfeld des VOC-Labors© Eurac Research | Annelie Bortolotti
Das Labor testet auch die Leistung intelligenter Baumaterialien. Das sind Materialien, die VOC-Emissionen absorbieren können, die von anderen Gegenständen erzeugt werden.© Eurac Research | Annelie Bortolotti

Die Elemente verbleiben für eine festgelegte Zeit in den Kammern. Währenddessen wird die kontaminierte Luft regelmäßig analysiert.

Image 1 of 3
Phasen der Luftqualitätsanalyse.© Eurac Research - Annelie Bortolotti
Image 2 of 3
Phasen der Luftqualitätsanalyse.© Eurac Research - Annelie Bortolotti
Image 3 of 3
Phasen der Luftqualitätsanalyse.© Eurac Research - Annelie Bortolotti

Das Labor und die Tests


Alle Informationen über das Labor und die angebotenen Dienstleistungen für Unternehmen finden sich hier.

Related People

Francesco Babich

Tags

Institutes & Centers


Related Content

Der Monat des Eises
article

Der Monat des Eises

Im Icing-Wind-Tunnel des terraXcube fliegen Drohnen zum Test durch eisige Wolken
The EU Artificial Intelligence Act – An Intelligent Piece of Legislation?
ScienceBlogs
eureka

The EU Artificial Intelligence Act – An Intelligent Piece of Legislation?

Christoph MüllerChristoph Müller
news

„Europa braucht den Innovationswandel, jetzt!“

Der Europäische Verband von Forschungs- und Technologieorganisationen (EARTO) tagte Ende März 2023 erstmals in Italien.

Related Research Projects

1 - 10
Project

OpenFace

OpenFace

Duration: - Funding:
KA2 (Erasmus+ /EU funding /Project)
Eurac Research Magazine

Science Shots Newsletter

Science Shots Eurac Research Newsletter

Get your monthly dose of our best science stories and upcoming events.

Choose language