ATLAS

ATLAS: Methoden und Lösungen für die CO2-minimierte und hochwertige Weiterentwicklung historischer alpiner Architektur

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
ATLAS

Die Klimaschutzziele können - bei gleichzeitiger Erhaltung der alpinen Kulturlandschaft  - nur erreicht werden, indem wir die nachhaltige Sanierung und Nutzung historischer Gebäude intensivieren und diese Aufgabe als Aufgabe der gesamten Zivilgesellschaft verstehen. Das ATLAS-Projekt zielt auf die (Wieder-) Entdeckung von - nicht notwendigerweise denkmalgeschützter - traditioneller Architektur (Gebäude und Ensembles) ab, die sich in benachteiligten Gebieten befinden und oft eine niedrige Energieeffizienz und Wohnqualität aufweisen. Ziel ist es, den Weg für eine nachhaltige Entwicklung der historischen Bauten zu ebnen, unter anderem durch die Verwendung und Weiterentwicklung bereits ausgeführter guter Beispiele im Bereich der Gebäudesanierung und der regionalen Entwicklungsplanung. Vertreter der gesamten Wertschöpfungskette und Entscheidungsträger werden miteinander vernetzt, um Nachhaltigkeit in sozialer, ökologischer und kultureller Hinsicht zu gewährleisten.

Publications
Teaching experience with the Historic Building Energy Retrofit Atlas – HiBERATLAS
Troi A, Exner D, Haas F (2021)
Beitrag in Konferenzband

Konferenz: SBE21 - Sustainable Built Heritage | online | 14.4.2021 - 16.4.2021

Weitere Informationen: https://sbe21heritage.eurac.edu/paper-809608/

Experimental measurement of materials’ drying coefficient for internal insulation: new approaches for laboratory testing
Rieser A, Herrera-Avellanosa D,Leonardi E, Larcher M, Pfluger R (2021)
Beitrag in Konferenzband

Konferenz: SBE21 - Sustainable Built Heritage | online | 14.4.2021 - 16.4.2021

Weitere Informationen: https://sbe21heritage.eurac.edu/paper-936165/

A new decision guidance tool for the adoption of energy retrofit solutions in historic building
Rieser A, Leonardi E, Haas F, Pfluger R (2021)
Beitrag in Konferenzband

Konferenz: SBE21 - Sustainable Built Heritage | online | 14.4.2021 - 16.4.2021

Weitere Informationen: https://sbe21heritage.eurac.edu/paper-725673/

Making deep renovation of historic buildings happen – learnings from the Historic Buildings Energy Retrofit Atlas
Haas F, Exner D, Herrera-Avellanosa D, Hüttler W, Troi A (2021)
Beitrag in Konferenzband

Konferenz: SBE21 - Sustainable Built Heritage | online | 14.4.2021 - 16.4.2021

Weitere Informationen: https://sbe21heritage.eurac.edu/paper-585117/

Inspiriert durch gute Beispiele
Troi A (2021)
Zeitschriftenartikel
Südtiroler Landwirt
Partner
University of Applied Sciences and Arts of Southern Switzerland
Energieinstitut Vorarlberg
Remarkable Sites & Cities of France - Federation of art and historical Cities, Regions and Heritage Sites
Posoški razvojni center
Gemeinde Truden im Naturpark
Universität Innsbruck Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften Arbeitsbereich Energieeffizientes Bauen
Fachhochschule Munchen - MUAS
Teamblau GmbH

Scientific Output

  • The HiBERatlas: a Historic Building Atlas as accessible database for best practice examples for energy refurbishments www

  • The HiBERtool: An interactive retrofit guidance tool for refurbishment solution compatible with historic buildings www

  • Assessment Scheme Including KPI for the Assessment and Benchmarking the Sustainability of Historic Buildings renovations www

  • The ATLAS holistic decision-support toolkit for municipalities: The document presents methodologies and tools and provides a step-by-step process to implement optimal sustainable regional development policies and renovation strategies for municipalities and policy makers in the Alpine Space pdf

Contact

Franziska Haas Koch

Project managerT 176 550 1740 93+ude.carue@saah.aksiznarf

Alexandra Troi

Vice project managerT 206 550 1740 93+ude.carue@iort.ardnaxela

Nazie Amisulashvili

Project assistantT 947 550 1740 93+ude.carue@ilivhsalusima.eizan

Projects

1 - 10
Project

4RinEU

EU H2020 4RinEU - Leistungsfähige und anwendungsorientierte Technologien und Geschäftsmodelle zur ...

Duration: September 2016 - October 2021Funding:
Competitive Industries (Horizon 2020 /EU funding /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy