MOBSTER

EU ITA-CH MOBSTER - Auf dem Weg zur Elektromobilität und nachhaltigem Tourismus

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
MOBSTER
  • Project duration: March 2019 - September 2022
  • Project status:
    Approval by the Scientific Committee
  • Funding:
    Other EU Funding (EU funding / Project)
  • Total project budget: 1.575.970,00 €
  • Website: www.progettomobster.eu

Der Transportsektor ist für 28,3 % der gesamten CO2--Emissionen in der Europäischen Union verantwortlich. Die ambitionierten Ziele zur Reduzierung der von der Europäischen Kommission festgesetzten Emissionen sehen das Erreichen eines klimaneutralen Europas bis 2050 vor und drängen auf neue Lösungen, um die negativen Auswirkungen des Verkehrssektors auf die Umwelt zu begrenzen.

Mit der Entwicklung eines kollektiven Bewusstseins, das sensibler für Umweltfragen ist, hat das Interesse an der Elektromobilität in den letzten Jahren zugenommen, aber sie stößt immer noch auf viele Hindernisse. Das Projekt MOBSTER (Elektromobilität für einen nachhaltigen Tourismus) berücksichtigt die im Bereich der E-Mobility bereits eingesetzten Instrumente und wendet sie auf innovative Weise an, um die Verbreitung der Elektromobilität und einen nachhaltigen Tourismus in den transnationalen Orten Italiens und der Schweiz zu fördern

Dank der Einbeziehung italienischer und schweizerischen Partner aus Südtirol, Provinz Verbano Cusio-Ossola, und dem Kanton Tessin, fördert die Initiative die Schaffung und Konsolidierung von grenzüberschreitenden Netzen zwischen Unternehmen und anderen Akteuren im Bereich der Elektromobilität, um die touristische Nutzung zu verbessern und die Einführung eines nachhaltigeren Lebensstils zu begünstigen.

Publications
Propensity to Choose Electric Vehicles in Cross-Border Alpine Regions
Tomasi S, Zubaryeva A, Pizzirani C, Dal Col M, Balest J (2021)
Zeitschriftenartikel
Sustainability

Weitere Informationen: https://www.mdpi.com/2071-1050/13/8/4583

https://doi.org/10.3390/su13084583

http://hdl.handle.net/10863/17166

E-mobility e turismo sostenibile
Sparber W, D'Alonzo V (2021)
Other contribution
Partner
Protoscar SA
VCO Trasporti
Comune di Verbania
Alperia Smart Mobility

Contact

Wolfram Sparber

Project managerT 106 550 1740 93+ude.carue@rebraps.marflow

Alyona Zubaryeva

Vice project managerT 916 550 1740 93+ude.carue@aveyrabuz.anoyla

Ilaria Alberti

Project assistantT 656 550 1740 93+ude.carue@itrebla.airali

Projects

1 - 10
Project

4RinEU

EU H2020 4RinEU - Leistungsfähige und anwendungsorientierte Technologien und Geschäftsmodelle zur ...

Duration: September 2016 - October 2021Funding:
Competitive Industries (Horizon 2020 /EU funding /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy