SSL

Übersetzungen und Terminologiearbeit im Bereich Arbeitsschutz

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: September 2013 - September 2020
  • Project status:
    Laufend

Die Vereinbarung zwischen Eurac Research und der Abteilung Personal der Autonomen Provinz Bozen hat die Bearbeitung von E-Learning-Modulen zum Thema Arbeitsschutz in den Sprachen Deutsch und Italienisch zum Gegenstand. Aufgabe des Institutes für Angewandte Sprachforschung von Eurac Research ist es, die von der Dienststelle für Arbeitsschutz in Deutsch oder Italienisch vorbereiteten Lernmodule v. a. aus sprachlicher und terminologischer Sicht zu überprüfen und in die jeweils andere Sprache zu übersetzen.

In einer zweiten Projektphase werden die (anfänglich nur für Übersetzungszwecke erarbeiteten) zweisprachigen Terminologieeinträge ausgewählt, kontrolliert und vervollständigt mit dem Ziel, sie im Informationssystem für Rechtsterminologie bistro zu veröffentlichen.

 

Hintergrund

Aufgrund eines Abkommens zwischen Staat, Regionen und Autonomen Provinzen gibt es seit 2012 die Möglichkeit, die verpflichtenden Schulungen im Bereich Arbeitsschutz auch als E-Learning-Kurse durchzuführen. Die Provinz Bozen hat diese Möglichkeit aufgegriffen und ein Projekt gestartet, das das Ziel verfolgt, entsprechende Schulungen in italienischer und deutscher Sprache auf der landeseigenen E-Learning-Plattform „Copernicus“ zur Verfügung zu stellen. Für die Erarbeitung der Inhalte der einzelnen Lernmodule wurden eigene Arbeitsgruppen gebildet, die von der Dienststelle für Arbeitsschutz koordiniert werden.

Um qualitativ hochwertige und einheitliche Lernmodule in beiden Sprachen zur Verfügung zu stellen, bedarf es entsprechender Kompetenzen im Bereich Terminologie und Fachübersetzen. Im Oktober 2013 wurde daher eine Vereinbarung zwischen der Abteilung Personal der Provinz Bozen und Eurac Research geschlossen, die die Aufgaben in diesem Bereich dem Institut für Angewandte Sprachforschung von Eurac Research überträgt.

Auch verfügt das Institut über langjährige Erfahrung in der Erarbeitung und Veröffentlichung von Terminologie. Das neu gestaltete bistro ist sicher ein gut geeignetes Tool, um eine schnelle und möglichst einheitliche Verbreitung der Südtiroler Fachterminologie im Bereich Arbeitssuchtz zu gewährleisten.

Publications
La terminologia della salute e sicurezza sul lavoro in tedesco per l’Alto Adige
Chiocchetti E, Isabella S (2021)
Buchkapitel
Terminologie e vocabolari: Lessici specialistici e tesauri, glossari e dizionari

Weitere Informationen: https://fupress.com/capitoli/la-terminologia-della-salute-e- ...

https://doi.org/ 10.36253/978-88-5518-364-2.08

A little contribution to (multilingual) safety in South Tyrolean workplaces / Petite contribution à la sécurité (plurilingue) du travail au Tyrol du Sud
Chiocchetti E (2020)
Other contribution
Workplace Safety Terminology in South Tyrol: Terminological Challenges in German as a Minority Language
Chiocchetti E (2020)
Vortrag

Konferenz: 2nd International Conference "Terminology – Heritage and Modernity" | Tbilisi | 14.11.2020 - 15.11.2020

https://hdl.handle.net/10863/15614

Übersetzen im Arbeitsschutz: kulturelle, rechtliche und fachliche Herausforderungen
Chiocchetti E (2020)
Beitrag in Konferenzband

Konferenz: 3rd International Conference on Translation and Interpreting Studies “Redefining and Refocusing Translation and Interpreting Studies” (Translata III) | Innsbruck | 7.12.2017 - 9.12.2017

Weitere Informationen: https://doi.org/10.3726/b17797

https://doi.org/10.3726/b17797

Arbeitsschutzterminologie für alle: Italienisch-deutsches Terminologieprojekt zum Arbeitsschutz in Südtirol
Chiocchetti E (2019)
Zeitschriftenartikel
Verbal newsletter: Zeitschrift des Verbands für Angewandte Linguistik

http://hdl.handle.net/10863/12147

La terminologia della sicurezza sul lavoro in tedesco per l’Alto Adige: al confine tra lingue, ordinamenti, discipline e registri
Chiocchetti E (2019)
Vortrag

Konferenz: 22nd Conference on Language for Specific Purposes | Padova | 10.7.2019 - 12.7.2019

Translator skills for expert-to-lay communication: experiences with e-learning modules on occupational health and safety
Chiocchetti E, De Camillis F (2019)
Buchkapitel
New Challenges for Research on Language for Special Purposes

Konferenz: 21st Conference on Language for Specific Purposes 2017 (LSP 2017) | Bergen | 28.6.2017 - 30.6.2017

http://hdl.handle.net/10863/11679

Wie sagt man „esperto qualificato“ auf Deutsch? La terminologia della salute e sicurezza sul lavoro in tedesco per l’Alto Adige
Chiocchetti E, Stanizzi I (2019)
Vortrag

Konferenz: XXIX Convegno Internazionale Ass.I.Term | Firenze | 30.5.2019 - 31.7.2019

https://hdl.handle.net/10863/12083

Arbeitsschutz übersetzen: kulturelle, rechtliche und fachliche Herausforderungen
Chiocchetti E (2017)
Vortrag
Translator skills for expert-to-layman communication: experiences with e-learning modules on health and safety at work
Chiocchetti E, De Camillis F (2017)
Bergen
Vortrag
Tradurre la salute e sicurezza sul lavoro: moduli di e-learning in lingua italiana e tedesca
Chiocchetti E (2017)
Buchkapitel
La traduzione: esplorazione e metodi

http://hdl.handle.net/10863/8433

Projekt Team
1 - 5

Projects

1 - 8
Project

ITACA

Textkohärenz in der italienischen Bildungssprache

Duration: September 2020 - October 2021Funding:
Provincial P.-L.P. 14. Research projects (Province BZ funding /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy