We-R

2i/2022: MSCA-IF Global - WeR: IIllusionen für die Ewigkeit: die Verfassung als lieu de mémoire und das Problem der kollektiven Erinnerung im Westbalkan

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: June 2021 - June 2024
  • Project status:
    Approval by the Scientific Committee
  • Funding:
    Excellence Science (Horizon 2020 /EU funding /Project)
  • Total project budget: 82.633,00 €

We-R befasst sich mit dem Zusammenspiel zwischen kollektivem Gedächtnis und nationaler Identität und nimmt dabei eine außergewöhnliche Sichtweise ein: die Verfassung wird von We-R als lieu de mémoire untersucht.

Dabei widmet sich We-R folgenden Fragen: Wie und in welchem Ausmaß können zeitgenössische Verfassungen als Werkzeug dienen, um die Vergangenheit in die Gegenwart einzubetten? Und inwiefern erschwert es Prozesse der Versöhnung und Demokratisierung in kulturell heterogenen Gesellschaften, wenn Gedächtnis und Identität durch das Grundgesetz des Landes gebildet werden?

Das Projekt wird von Dr. Carna Pistan umgesetzt und ist am 1.7.2021 gestartet, sobald gemäß der SARS-Cov 2 Bestimmungen in den Vereinigten Staaten von Amerika die erste Phase am Harriman Institute der Columbia University möglich wurde. Nach den 24 Monaten in New York folgen weitere 12 Monate in Bozen. 

Publications
Call it by its right name: Criminalizing genocide denial in Bosnia and Herzegovina
Pistan C (2021)
Internet

Weitere Informationen: https://verfassungsblog.de/call-it-by-its-right-name/

https://doi.org/10.17176/20210823-233037-0

Lecture Series "Law and Memory"
Pistan C (2021)
Vortrag

Konferenz: Lecture Series "Law and Memory" | Online event via Microsoft Teams | 25.10.2021 - 22.11.2021

Weitere Informationen: https://www.we-ue-jmp.com

Genocidial Sexual Violence. ICTY, Prosecutor c. Radislav Krstic (case no. IT-98-33 of 2 August 2001)
Pistan C (2021)
Vortrag

Konferenz: Observatorio Internacional de Derechos Humanos “Sexual Violence against Women in International Criminal and Human Rights Case Law”, Academia Interamericana de Derechos Humanos, Autonomous University of Coahuila, Mexico | Zoom event | 6.10.2021 - 8.9.2021

Partner
Harriman Institute, COLUMBIA UNIVERSITY IN THE CITY OF NEW YORK
Projekt Team
1 - 3

Projects

1 - 10
Project

Winter School

Winter School zu Föderalismus und Governance

Duration: December 2008 - October 2021Funding:
Public institutions (Other projects /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy