Institutes & Centers

Zentrum zum Schutz und Erhalt von Gebirgsräumen

Zentrum zum Schutz und Erhalt von Gebirgsräumen

  • Deutsch
  • English
  • Italiano

Über 900 Millionen Menschen leben weltweit in Berggebieten. Berge gelten als Wassertürme der Welt und versorgen die Hälfte der Weltbevölkerung mit Süßwasser. Das UNO Programm GLOMOS trägt durch angewandte und transdisziplinäre Forschung dazu bei, die natürlichen und wirtschaftlichen Ressourcen und damit die Lebensgrundlagen in Berggebieten zu erhalten.

Facts
& Figures

6
Mitarbeitende
1 mit abgeschlossenem PhD
4
Laufende Projekte
1 mit internationalen Partnern
4
Publikationen in Fachzeitschriften
4
Präsentationen auf wissenschaftlichen Tagungen
4
Beiträge in Fachblogs

Daten Activity Report 2020/2021

Research Groups

1 - 4

1) Climate risk analysis and adaptation

Climate risk analysis and adaptation options in mountain social-ecological systems

see more

2) Sustainable management of mountain catchments

Sustainable management of mountain catchments including nature-based solutions

see more

3) Emergency response preparedness

Emergency response preparedness, including multi-hazard early-warning systems and anticipatory action

see more

4) Sustainable governance and community resilience

Sustainable governance and community resilience in mountain regions and their connected lowlands

see more

News & Events

1 - 9

Projects

1 - 4
Project

Burundi - IOM

Bewertung mehrerer Gefahren und Risikokartierung in Burundi

Duration: September 2020 - September 2021

view all

Institute's Projects

MAGAZINE Science that inspires

Report
9

Migrations report Südtirol 2020

interview

Gebirge sind wie Inseln

Biologe Andreas Hilpold über Biodiversität in Hochlagen

Contact

Stefan Schneiderbauer

Head of Glomos Programme Bolzano

Jörg Szarzynski

Head of Glomos Programme Bonn

Zentrum zum Schutz und Erhalt von Gebirgsräumen

Drususallee 1 39100 Bozen Italien

T 550 550 1740 93+

ude.carue@somolg

Center
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy