null

magazine_ Interview

1

„Die Tatsachen zu kennen, führt noch nicht zu einer Änderung des Verhaltens“

Gespräche zwischen Disziplinen: Eurac Research-Präsident Roland Psenner und der Experte für erneuerbare Energie Wolfram Sparber im Interview.

29 September 2022by Barbara Baumgartner, Sigrid Hechensteiner

Was die Macht der Fakten angeht, mache die Wissenschaft sich manchmal Illusionen, fürchtet Eurac Research-Präsident Roland Psenner: Das Gefühl, zu den Verlierern zu gehören, kann Menschen selbst gegen unbestreitbar richtige Maßnahmen rebellieren lassen. Auch der Experte für erneuerbare Energie Wolfram Sparber sieht mangelnde gesellschaftliche Akzeptanz als größte Bremse der Energiewende. Beide sind überzeugt, reiche Regionen wie Südtirol sollten im Klimaschutz mit gutem Beispiel vorangehen – beobachten aber gerade hierzulande häufig die Haltung: Not In My Backyard!

Related People

Roland Psenner

Wolfram Sparber

Tags

Institute & Center


Related Content

interview

Welche Rebsorte für welches Klima?

Ein Gespräch mit Geoökologe Lukas Egarter Vigl

ScienceBlogs
03 November 2022imagining-futures

How overturning Roe v Wade may cost Republicans the midterms