null

magazine_ Feature

1

Ötzis Tinte

Wir zeigen seltene Aufnahmen der 5.300 Jahre alten Gletschermumie

i

Infrared close up of the 5,300 year-old Iceman's face

© Eurac Research/South Tyrol Museum of Archaeology/M. Samadelli/G. Staschitz

19 September 2021

Seit seinem Fund im Jahr 1991 liefert Ötzi eine Vielzahl an Erkenntnissen über das Leben der Steinzeitmenschen in Europa, etwa zu Ernährung, Migration, Krankheiten und alter DNA. Die Mumie wird im Südtiroler Archäologiemuseum ausgestellt. Dort wird sie in einer speziell angefertigten Kühlzelle gelagert und kann nur durch ein kleines Fenster betrachtet werden. Hier zeigen wir seltene Aufnahmen der ältesten natürlichen Mumie Europas, die vor einiger Zeit im Rahmen eines exklusiven Fotoshootings aufgenommen wurden.

Related People

Marco Samadelli

Tags

Institute & Center


Related Content

Topic

Ötzi & Co.

article

New technology for Bolivia's ancient mummies

Examining Bolivia's diverse bioarcheological record

news

Bahnbrechende Studie zu präkolumbianischen Mumien in Bolivien

Eurac Research und das bolivianische Ministerium für Kultur unterzeichnen wissenschaftliches Kooperationsabkommen