null

magazine_ Interview

1

„Wir haben eine Bringschuld“

Gespräche zwischen Disziplinen: Der Jurist Marc Röggla und der Asienexperte Günther Cologna im Interview.

29 September 2022by Barbara Baumgartner, Sigrid Hechensteiner

Die deutsche und die ladinische Sprachgruppe in Südtirol gehören zu den bestgeschützten Minderheiten der Welt. Weniger Privilegierten unsere Erfahrungen weiterzugeben, ist deshalb moralische Verpflichtung, erklärt der Jurist und Autonomieforscher Marc Röggla. Günther Cologna, Asienexperte und Leiter des Bereichs Education & Training, hat sich besonders mit der Lage einer unterdrückten Minderheit befasst, jener der Tibeter in dem von China besetzten Tibet. Beide sagen: In Europa wie auf der ganzen Welt waren die Zeiten für Minderheiten schon mal besser.

Related People

Marc Emanuel Röggla

Günther Cologna

Tags

Institute & Center


Related Content

interview

Welche Rebsorte für welches Klima?

Ein Gespräch mit Geoökologe Lukas Egarter Vigl

ScienceBlogs
03 November 2022imagining-futures

Il multiculturalismo è una risorsa per la sostenibilità sociale?