​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA

 NewsDetailWebPart

Gemeinschaftsverpflegung in Südtirol: Beiträge der Tagung zum Nachlesen
Italien ist das einzige Land in der EU, in dem die Beschaffung für die Gemeinschaftsverpflegung – in Mensen, Kindergärten, Altersheimen – verbindlich geregelt ist. Es gelten die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestumweltkriterien (Criteri ambientali minimi, CAM), die zum Beispiel vorsehen, dass mindestens 50 Prozent (Gewichtsprozent) Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreide und Rindfleisch aus biologischer Landwirtschaft stammen müssen; bei Milch, Joghurt und Eiern sind sogar 100 Prozent vorgesehen. Wo steht Südtirol bei der Umsetzung dieser Vorgaben?
Mehr dazu, aber auch zu kreativen Ansätzen aus einzelnen Gemeinden sowie konkrete Beispiele aus dem Alltag der Großküchen, sowie der Gemeindestuben und ihrer Zusammenarbeit mit dem Küchenpersonal auf der einen und den Bauern auf der anderen Seite gibt es in einer neuen Online-Publikation. Sie stützt sich auf die Tagung „Mens(a) sana in corpore sano“, die am 19. November 2020 aufgrund der Pandemie online stattgefunden hat, mit rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Ziel des Organisatorenteams rund um Eurac Research und OEW (Organisation für Eine solidarische Welt) ist es, die öffentliche Gemeinschaftsverpflegung in Südtirol nachhaltiger zu gestalten und einen Beitrag zum Erreichen der globalen Klimaziele zu leisten.
Unter der Federführung der Agronomin Jutta Staffler vom Institut für Regionalentwicklung von Eurac Research wurden die Beiträge der Tagung zusammengefasst und aufbereitet. Nachzulesen sind sie unter folgendem Link: http://www.eurac.edu/en/research/Publications/Pages/publicationdetails.aspx?pubId=0103816&pubType=E

Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft des Landeshauptmannes Arno Kompatscher, wurde von der OEW (Organisation für Eine solidarische Welt) getragen und ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Eurac Research, ICLEI, der Landesagentur für Umwelt- und Klimaschutz, dem Südtiroler Bauernbund, der Kampagne MahlZeit, dem Südtiroler Ernährungsrat und dem Südtiroler Gemeindenverband.

11.03.21

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Wie Sie uns erreichen​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
​PEC: administration@pec.eurac.edu​
Partita IVA: 01659400210
P​rivacy
Host of the Alpine Convention